Err: Connection failed.
Comment: "Connect Shop API"

Jetzt zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen ➞

Mai | Umgang mit ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln

Umgang mit ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln #1 | Definition Bei ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln handelt es sich um Bet...
Jetzt lesen

Neue aktuelle Beiträge:

Schriftliche Bestellung eines Brandschutzbeauftragten

Schriftliche Bestellung eines Brandschutzbeauftragten

1. Aufgaben des Brandschutzbeauftragten

Die Kernaufgabe eines Brandschutzbeauftragten ist es, die Brandschutzorganisation des Betriebes aufzubauen, weiterzuentwickeln und zu leiten. Verantwortlich für den betrieblichen Brandschutz bleibt grundsätzlich beim Unternehmer. Zu seiner Unterstützung für den Bereich Brandschutz muss bzw. kann er aber einen Brandschutzbeauftragten bestellen, der ihn aufgrund seiner Fachkunde berät und unterstützt.

NEU: Immer informiert sein, rund um Arbeitsschutz, Aktionen und mehr

Sie wollen keinen unserer ITC direkt Beiträge mehr verpassen? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich in unserem Newsletter an.

2. Schriftliche Bestellung von Brandschutzbeauftragten

Die schriftliche Bestellung oder auch schriftliche Beauftragung des Brandschutzbeauftragten erfolgt i. d. R. schriftlich in gegenseitigem Einvernehmen und kann nur in Verbindung mit einem bestehenden Arbeitsvertrag oder Dienstleistungsvertrag an Dritte erfolgen. Ständige Aus- und Weiterbildungen sichert den Wissensstand und hält den Brandschutzbeaufgraten auf dem aktuellen Stand der Technik.

Passend zum Thema

Downloads

Laden Sie relevante Informationen und Dokumente zum Beitrag Schriftliche Bestellung eines Brandschutzbeauftragten direkt herunter.

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Unsere Mitarbeiter freuen sich Ihnen weiterhelfen zu dürfen!
Kontakt
Bild ITC